Reisefinder

 
 
 

Unsere Kataloge

 



>

Costa Rica - Themenreise - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
01.01.2018 - 31.12.2020

Erleben Sie Pura Vida - das volle Leben - in einem kleinen Land zwischen der Karibik und dem Pazifik. Costa Rica ist nicht nur der größte Ananas-Exporteur der Welt, sondern hat auch noch Bananen aus dem tropischen Tiefland, Kaffee aus dem Hochland, Wein und Rindfleisch zu bieten. Bei dieser Reise erwarten Sie vielseitige interessante Fachbesuche, wie zum Beispiel ein Besuch der amerikanischen United Fruit Company Dole mit der größten Bananenplantage der Welt.

1. Tag: Deutschland - San José
Linienflug von Deutschland nach San José. Nach Ihrer Ankunft werden Sie von Ihrem deutschsprachigen Reiseleiter am Flughafen abgeholt und in Ihr Stadthotel gebracht.

2. Tag: San José - Curridabat - Alajuela - Liberia - Playa Panama
Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen kurzen Stadtrundgang und besuchen den Zentralmarkt, auf dem von Kräutern über Lederartikel, Kleider, Fisch-, Fleisch-, Gemüse-, Frucht- und Essensstände alles zu finden ist. Anschließend fahren Sie nach Curridabat, wo Sie Virgilio Vidor treffen. Der italienische Agronom hat in seinem wissenschaftlichen Garten über 500 Trauben-Hybriden, mit denen er regelmäßig experimentiert. Bei einem Rundgang durch den Garten erzählt Virgilio von den Kreuzungen und Experimenten und seiner Zusammenarbeit mit mehreren ansässigen Universitäten. Danach geht es nach Alajuela zur VICOSA Weinfabrik. Nach einer Besichtigung Fahrt über Liberia zur Playa Panama. F/M/A

3. Tag: Playa Panama - Liberia - Tenorio - La Fortuna
In Liberia erwartet Sie heute ein Besuch der Firma MATRA, die größte costaricanische Firma für die Herstellung und den Vertrieb landwirtschaftlicher Geräte und Vorreiter im Vertrieb von Marken wie John Deere oder Caterpillar. Anschließend geht es zur Finca La Amistad. Hier baut die Schweizer Familie Brugger auf 95 Hektar nachhaltig heimischen Trinitario-Kakao an. Sie stärken sich zuerst mit einem typischen Mittagessen, bevor Sie bei dem Rundgang über die Farm die komplette Bandbreite der Kakaobohnenzucht kennenlernen. Im Anschluss Fahrt nach La Fortuna. F/M/A

4. Tag: La Fortuna - Muelle San Carlos - Carrizal - Sarapiquí
Fahrt nach Muelle San Carlos zu einem der größten Viehmärkte des Landes. Lassen Sie sich von der Atmosphäre während der Versteigerung anstecken, wenn Züchter, Schlachter und Fleischproduzenten untereinander um die besten Rinder und Kälber und den besten Preis wetteifern. Danach besuchen Sie Rio Cober, einen mittelständischen Viehwirtschaftsbetrieb mit Schweine- und Rinderzucht, wo ein herzhaftes, gegrilltes Mittagessen auf Sie wartet - natürlich mit eigenem Qualitätsfleisch. Anschließend fahren Sie nach Alajuela zur Finca Quizarra. Hier baut die Schweizerin Carole Zbinden in zweiter Generation auf 17 ha exklusiven Kaffee an. Nach einem Rundgang mit Verkostung geht es weiter nach Sarapiqui. F/M/A

5. Tag: Sarapiquí - Guapiles - Turrialba
Auf einer Bananenplantage erhalten Sie heute eine Werksführung in der Standard Fruit Company in Guapiles. Diese exportiert unter dem Markennamen Dole weltweit Ananas und Bananen. Hier wird Ihnen der Prozess von der Ernte der Früchte, über die Sortierung bis hin zur Verpackung für den Export anschaulich nähergebracht. Später geht es nach Turrialba und zu CATIE, dem tropischen landwirtschaftlichen Forschungs- und Lehrinstitut. Hier besuchen Sie die Molkerei. F/M/A

6. Tag: Turrialba - Cartago - San José
Am Vormittag fahren Sie zunächst nach Orosi, wo Sie die älteste Kirche Costa Ricas kennenlernen. Im Anschluss fahren Sie weiter nach Cartago, der ehemaligen Hauptstadt Costa Ricas und besichtigen die Basilika. Nach dem Mittagessen besuchen Sie die Anlagen von Agrocosta in Ochomogo. Die Firma stellt seit über 40 Jahren chemische Produkte für die Landwirtschaft her. Bei einem Rundgang durch das Werk und einem Vortrag bekommen Sie einen Eindruck vom Herstellungsprozess und Problematiken der verschiedenen Regionen Costa Ricas. Rückfahrt nach San José. F/M/A

7. Tag: San José - Deutschland
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland. F

8. Tag: Deutschland
Ankunft in Deutschland.

  • Linienflug ab Deutschland nach San José und zurück
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • 6 Übernachtungen in Hotels der guten Mittelklasse
  • Verpflegung laut Programm
  • Fachbesuche, Ausflüge, Transfers und Besichtigungen wie beschrieben
  • sämtliche Eintrittsgelder
  • qualifizierte deutschsprechende Reiseleitung vor Ort
  • 1 Freiplatz für Ihre Reisebegleitung für das gesamte Arrangement bei Erreichen der jeweiligen Mindestteilnehmerzahl

    Nicht enthalten
  • weitere Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • optionale Aktivitäten
  • Versicherungen

 

  • Reisezeit: ganzjährig, beste Reisezeit: Dezember-April
  • Einreise: gültiger Reisepass (bei Flug über die USA ESTA-Genehmigung)
  • Währung: Costa Rica Colón
  • Flugdauer: ca. 11 Stunden
  • Ortszeit: MEZ -7 Stunden

    Gut zu wissen
  • Flugmöglichkeiten: Condor, Air France, Lufthansa, United Airlines, Iberia; Abflug auch ab Österreich und der Schweiz möglich
  • Kombi-Möglichkeiten: Nicaragua, Panama, Badeverlängerung

    Fachbesuch
  • Vicosa Weinfabrik
  • Besuch der Firma MATRA
  • Kakaofinca
  • Viehwirtschaftsbetrieb
  • Bananen- und Ananasplantage sowie Besuch der Firma Dole
  • Catie Forschungsinstitut
  • Besuch der Firma Agrocosta

Gerne lassen wir Ihnen die ca. Staffelpreise ab 10 Personen zukommen