Reisefinder

 
 
 

Unsere Kataloge

 



>

Inselparadies im Atlantik - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
01.06.2017 - 31.05.2018
Preis:
ab 1680 € pro Person

Majestätische Vulkane, heiße Quellen, interessante Städte und glasklare Seen - die Azoreninseln laden Sie ein zu einer unvergesslichen Erkundungstour. Sehen Sie bei dieser Reise die Besonderheiten der Inseln São Miguel, Terceira, Faial sowie Pico und erleben Sie eine Welt für sich am Rande Europas und doch mitten im Atlantik. Der umgebende Golfstrom beschert den Inseln ein subtropisches Klima mit warmen Temperaturen und ausreichend Niederschlägen, sodass die Inseln ein wahres Feuerwerk an Farben zelebrieren.

1. Tag: Frankfurt - Ponta Delgada - Angra do Heroísmo
Linienflug von Frankfurt über Ponta Delgada nach Terceira. Empfang am Flughafen und Transfer nach Angra do Heroísmo. A

2. Tag: Angra do Heroísmo
Nach einer Stadtbesichtigung Fahrt zum Aussichtspunkt von Pico das Cruzinhas. Sie fahren die Südküste entlang und halten in São Sebastião, bevor es weiter geht nach Praia da Vitória. Nach dem Mittagessen Aufenthalt auf Serra do Cume und Besuch der Algar do Carvão. In Biscoitos besichtigen Sie das Weinmuseum und sehen die natürlichen Schwimmbecken aus Lavastein. F/M

3. Tag: Angra do Heroísmo - Horta
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Flug auf die Insel Faial. F/M

4. Tag: Horta - Pico - Horta
Heute fahren Sie per Schiff von Horta auf die benachbarte Insel Pico, wo Sie eine Inselrundfahrt unternehmen werden. Sie beginnen mit einer Fahrt entlang der Nordküste. Im Anschluss besuchen Sie des Walfangmuseums in Lajes. Nach der Rundfahrt fahren Sie mit dem Schiff zurück nach Faial. F/M

5. Tag: Horta - Ponta Delgada
Besichtigung der Insel Faial, die wegen ihrer Fülle an im Sommer blühenden Hortensien auch die „blaue Insel“ genannt wird. Bei der Rundfahrt halten Sie zunächst im Flamischen Tal mit Blick auf den Krater von Caldeira, dem größten eingestürzten Krater der Azoren. Anschließend fahren Sie weiter zum Vulcão dos Capelinhos, der erst in den 1950er Jahren durch eine Eruption entstanden ist und somit ein eindrucksvolles vulkanisches Phänomen darstellt. Vor der Weiterfahrt zur Besichtigung der Südküste besuchen Sie noch das Museum. Anschließend Fahrt zum Flughafen und Rückflug nach Ponta Delgada. F/M

6. Tag: Ponta Delgada
Der Ausflug führt Sie als erstes entlang der Südküste nach Vila Franco do Campo, die ehemalige Hauptstadt der Insel. Das Zentrum des Fischerstädtchens ist geprägt von engen Gassen und der schönen Kirche Igreja de São Miguel. Danach Weiterfahrt nach Furnas, am traumhaften Kratersee Lagao das Furnas gelegen. Besonders beeindruckend sind die vielen Thermalquellen. Sie besichtigen die Seen und Warmwasserquellen, in denen die kulinarische Spezialität der Region, Cozido des Furnas, zubereitet wird. Sie sehen, wie die unterschiedlichen Zutaten wie Fleisch und Gemüse in der Erde vergraben werden und allein durch die Hitze, die durch die vulkanische Tätigkeit entsteht, gegart werden. Natürlich werden Sie dieses Gericht heute als Mittagessen kosten. Nachmittags Besuch des Botanischen Gartens. Dieser verzaubert durch seine endemische Flora. Weiterfahrt entlang der Nordküste zurück nach Ponta Delgada. Unterwegs Halt beim Aussichtsberg Pico do Ferro. Der „Eisenberg“ hat eine Höhe von 544 m und bietet einen wunderschönen Rundblick über die Umgebung. F/M

7. Tag: Ponta Delgada
Fahrt von Ponta Delgada über den Caminho do Carvão, von wo aus man eine fantastische Sicht über das zentrale Gebiet der Insel hat, bis zum Aussichtspunkt Vista do Rei. Bootstour mit Wal- und Delfinbeobachtung (wetterbedingt). F/A

8. Tag: Ponta Delgada - Frankfurt
Frühmorgens Transfer zum Flughafen. Rückflug nach Frankfurt. F

  • Linienflug ab Frankfurt nach Ponta Delgada und zurück
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • innerazorianische Flüge
  • 7 Übernachtungen in Hotels der guten Mittelklasse
  • Verpflegung laut Programm
  • Ausflüge, Transfers, Fährfahrten und Besichtigungen wie beschrieben
  • Eintrittsgelder für die inkludierten Besichtigungen
  • qualifizierte deutschsprechende Reiseleitung vor Ort
  • 1 Freiplatz im ½ Doppelzimmer für das gesamte Arrangement bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl

    Nicht enthalten
  • weitere Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • optionale Aktivitäten
  • Versicherungen

 

  • Reisezeit: ganzjährig, (durchgehend mildes und angenehmes Klima, mit Regenschauern muss das ganze Jahr gerechnet werden)
  • Einreise: gültiger Reisepass oder Personalausweis
  • Währung: Euro
  • Flugdauer: ca. 5 Stunden
  • Ortszeit: MEZ -2 Stunden

    Gut zu wissen
  • Flugmöglichkeiten: Azores Airlines (ehemals SATA), TAP Portugal; Abflüge auch ab anderen Städten möglich
  • Kombi-Möglichkeiten: Porto, Lissabon
  • Spezial-Themen: Botanik, Walbeobachtung

 

Preise pro Person in €
im Doppelzimmer (inkl. Flug) bei 25 Personen

ab 1.680,-