Reisefinder

 
 
 

Unsere Kataloge

 



>

Kuba - 14 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
19.06.2018 - 31.08.2019
Preis:
ab 2770 € pro Person

Lassen Sie sich vom unglaublichen Flair der Altstadt Havannas bezaubern, die glanzvolle Metropole mit ihrer kolonialen Altstadt ist die größte und berühmteste Stadt der Karibik. Die Tour führt Sie in die weltberühmte Tabaklandschaft von Viñales und in die Städte Trinidad und Santiago de Cuba (UNESCO Weltkulturerbe).

Ihre Reisehighlights

  • Fahrt mit Oldtimern durch Havanna
  • Wanderung im Viñales Tal
  • UNESCO Weltkulturerbe Trinidad und Santiago de Cuba
  • Badeaufenthalt in Varadero


1. Tag: Frankfurt - Havanna
Linienflug von Frankfurt nach Havanna. Empfang am Flughafen und Transfer zum Hotel.

2. Tag: Havanna
Der Tag beginnt mit einer Stadtführung durch das koloniale Alt-Havanna mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten: Capitolio, Calle Obispo, Palast der Generalkapitäne, Hemingways „Bodeguita“, Kathedralen Platz, Castillo de la Fuerza Real, El Templete und Plaza Vieja. Am Nachmittag warten amerikanische Oldtimer zu einer Panorama-Fahrt durch das Havanna der 50er Jahre entlang der Uferstraße Malecón, mit kurzem Zwischenstopp am legendären Hotel Nacional, dem Friedhof Colon und weiter über die Avenida de los Presidentes bis zum Revolutionsplatz. F

3. Tag: Havanna
Tag zur freien Verfügung. Genießen Sie in eigener Regie das unglaubliche Flair der Altstadt. F

4. Tag: Havanna
Frühmorgens Fahrt auf der Tabakroute in Richtung der westlichen Provinz Pinar del Rio. Besuch bei einem Tabakbauern mit Erklärungen zum Tabakanbau aus wirtschaftlicher Sicht. Weiter zum Ort Viñales mit Panoramablick vom Mirador Los Jazmines auf das Mogote-Tal mit seinen imposanten Kalksteinfelsen. Anschließend Besuch der „Prähistorischen Mauer“, einer riesigen Felsmalerei aus den 60er Jahren und kurze Wanderung im Tal der Mogotes. F

5. Tag: Viñales - Guamá - Cienfuegos
Morgens längere Fahrt in Richtung Zentralkuba. Fahrt zum Naturschutzpark Montemar auf der Halbinsel Zapata. Bootsfahrt durch die Mangroven. Weiter entlang der legendären Schweinebucht in die von französischer Kolonialarchitektur geprägte Hafenstadt Cienfuegos. Spaziergang über den Hauptplatz José Martí mit dem nostalgischen Terry Theater. F

6. Tag: Cienfuegos - Trinidad
Frühmorgens Fahrt nach Santa Clara. Besuch des Che Guevara Denkmals, anschließend Weiterfahrt nach Trinidad - UNESCO Weltkulturerbe mit einzigartiger Kolonialarchitektur. Spaziergang über den Hauptplatz umsäumt von den prächtigen Herrenhäusern der Zuckerbarone. Führung durch das Romantische Museum im Palacio Brunet oder das Stadtmuseum. Anschließend fakultativer Streifzug durch das romantisch-musikalische Nachtleben und Möglichkeit zum Besuch im Casa de la Trova oder Casa de la Música mit Tanz und Live-Musik. F

7. Tag: Trinidad
Tag zur freien Verfügung z.B.für eine Salsa- Tanzstunde (optional) oder eine Wanderung im Tope de Collantes Nationalpark in der Sierra de Escambray (optional). F

8. Tag: Trinidad - Camagüey
Nach dem Frühstück Fahrt zum Tal der Zuckerrohrmühlen (Valle de los Ingenios - UNESCO Weltkulturerbe). Zum Welterbe zählen die Zuckerrohrplantagen zusammen mit historischen Zuckermühlen, die man am besten vom Turm von Manaca-Iznaga aus überblickt. Anschließend Weiterfahrt nach Camagüey - Stadt der „Tinajones“. Spaziergang in Camagüey über die Plaza Agramonte mit dem Geburtshaus des gleichnamigen Freiheitskämpfers. F

9. Tag: Camagüey - Bayamó - Santiago de Cuba
Morgens Fahrt zur Kutschenstadt Bayamó, wo der Freiheitskampf um die Unabhängigkeit von der Spanischen Krone begann und die Nationalhymne „La Bayamesa“ komponiert wurde.Weiterfahrt durch die Ausläufer der Sierra Maestra bis zum Wallfahrtsort El Cobre. Besuch der eindrucksvoll gelegenen Basilika mit der Schutzheiligen Cubas. Spätnachmittags Ankunft in Santiago - Stadt der Revolution und Wiege des kubanischen Son. F

10. Tag: Santiago de Cuba
Morgens Stadtrundgang mit Besuch der wichtigsten Sehenswürdigkeiten: Parque Céspedes, Casa Velazquez, Karnevals-Museum, Calle Heredia und Plaza Dolores. Besuch des Friedhofs Santa Ifigenia mit den Gräbern der Bacardí Dynastie und des Nationalhelden José Martí. Anschließend Panoramatour vorbei am Revolutionsplatz und der von Fidel 1953 erstürmten Moncada-Kaserne. F

11. Tag: Santiago de Cuba - Havanna - Varadero
Transfer zum Flughafen und Flug nach Havanna. Ankunft und Weiterfahrt nach Varadero zum Strandhotel. F/AI

12. Tag: Varadero
Genießen Sie den Tag am Strand. AI

13. Tag: Varadero - Frankfurt
Transfer zum Flughafen. Rückflug nach Frankfurt.F

14. Tag: Frankfurt
Ankunft in Frankfurt.

 

Enthaltene Leistungen:

  • Linienflug ab Frankfurt nach Havanna und zurück von Varadero
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • 10 Übernachtungen in Hotels der guten Mittelklasse
  • Verpflegung laut Programm
  • 2 Übernachtungen im Badehotel in Varadero, All Inclusive
  • Ausflüge, Transfers und Besichtigungen wie beschrieben
  • Eintrittsgelder für die inkludierten Besichtigungen
  • qualifizierte deutschsprechende Reiseleitung vor Ort
  • Touristenkarte für Kuba
  • 1 Freiplatz im ½ Doppelzimmer für das gesamte Arrangement bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl


Nicht enthaltene Leistungen:

  • weitere Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • optionale Aktivitäten
  • Versicherungen

 

Reiseinformationen:

  • Reisezeit: ganzjährig, beste Reisezeit: Oktober-Mai
  • Einreise: gültiger Reisepass und Touristenkarte
  • Währung: Kubanischer Peso/Peso Convertible (CUC)
  • Flugdauer: ca. 11 Stunden
  • Ortszeit: MEZ -6 Stunden


Gut zu wissen:

  • Flugmöglichkeiten: Condor, Iberia, Air France-KLM, Air Europa, Air Canada; Abflüge auch ab anderen Städten möglich

 

Preise pro Person in €
im Doppelzimmer (inkl. Flug) bei 25 Personen

ab 2.770,-

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK