Reisefinder

 
 
 

Unsere Kataloge

 



>

Treffpunkt der Kulturen - 12 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
01.06.2017 - 31.05.2018
Preis:
ab 2480 € pro Person

Seit mehr als zweieinhalbtausend Jahren ist Persien ein Hort der Kultur. Architektonische Glanzlichter wie die Säulen von Persepolis und die türkis glänzenden Kuppeln von Isfahan machen das Land zu einem lohnenden Ziel für eine Reise in die Geschichte der menschlichen Zivilisation. Vor langer Zeit entstanden hier die türkisfarbenen Städte, die das Traumland am Schnittpunkt zwischen Orient und Okzident noch heute prägen.

1. Tag: Frankfurt - Teheran
Linienflug von Frankfurt nach Teheran. Empfang am Flughafen und Transfer zum Hotel.

2. Tag: Teheran - Ahwaz
Am Vormittag Stadtrundfahrt durch Teheran. Sie sehen das Nationalmuseum, welches in einem historischen Bau viele Exponate sowohl aus vor-islamischer, als auch islamischer Zeit beherbergt, sowie den Golestan Palast. Sie besuchen außerdem das Kronjuwelenmuseum, in dem die bedeutendste Juwelensammlung der Welt besichtigt werden kann. Am Nachmittag Transfer zum Flughafen und Flug nach Ahwaz im Süden Irans. Empfang am Flughafen und Transfer zum Hotel. F/A

3. Tag: Ahwaz - Susa - Ahwaz
Morgens Ausflug nach Susa, einer der bedeutendsten Städte des persischen Altertums. Die dort gefundenen, umfangreichen Ausgrabungen zeugen von der Pracht des Reichs der Achämeniden, dem ersten persischen Großreich. Auch das Weltkulturerbe Choga Zanbil besticht durch seine archäologischen Funde: hier sehen Sie die besterhaltene altorientalische Zikkurat. Danach Rückfahrt nach Ahwaz. Dort unternehmen Sie am Abend einen Spaziergang über die berühmte Siebte Brücke. F/A

4. Tag: Ahwaz - Shiraz
Fahrt in den Südwesten des Landes nach Bischapur mit den Überresten der alten Stadt und den Reliefs aus der Sassaniden Zeit. Weiterfahrt nach Shiraz, das in 1.600 m Höhe in einer grünen Oase liegt. F/A

5. Tag: Shiraz
Die ehemalige Hauptstadt des alten Persiens und heutige Verwaltungshauptstadt der Provinz Fars ist berühmt für seine großen Dichter sowie die Rosen- und Paradiesgärten. Noch heute wird Shiraz als Kulturhauptstadt Persiens bezeichnet. Am Vormittag beginnen Sie die heutige Besichtigungstour mit dem Besuch der prachtvollen Karim Khan-Burg und dem Eram Garten. Danach fahren Sie zur Vakli-Moschee. Der Besuch der Nasir-al Molk-Moschee steht zum Abschluss des Tages auf dem Programm. F/A

6. Tag: Shiraz - Persepolis - Shiraz
Heute unternehmen Sie einen Ausflug nach Persepolis. Die Stadt ist noch heute ein Identifikationsort für viele Iraner, obwohl die Geschichte weit in die vor-islamische Zeit zurückreicht. Von dort aus Weiterfahrt nach Naqsch-e Rostam, der Nekropole der Achämeniden mit Gräbern der Herrscher von Darius I. und II. Sie sehen außerdem ein Felsenrelief aus der Sassanidenzeit, das den Sieg Schapurs I. über Kaiser Valerian darstellt. Anschließend Rückkehr nach Shiraz. F/A

7. Tag: Shiraz - Yazd
Die Reise geht heute weiter bis nach Yazd. Unterwegs Besichtigung der altpersischen Residenzstadt Pasargadai, der ersten Residenz des Perserreichs unter den Achämeniden. Danach fahren Sie nach Abarku, wo Sie ein so genanntes Eishaus und eine uralte Zypresse sehen werden. In Yazd schließlich angekommen, besichtigen Sie die sogenannten Türme des Schweigens, bevor Sie zu Ihrem Hotel gebracht werden. F/A

8. Tag: Yazd - Isfahan
Heute beginnen Sie den Tag mit der Besichtigung des Feuertempels der Zoroastrier, dessen offene Flamme seit mehr als 100 Jahren ununterbrochen am Brennen erhalten wird. Dann führt Sie die Besichtigungstour in eine Hennawerkstatt, dem Amir Chakhmaq-Komplex. Danach Abfahrt über Nain nach Isfahan. In Nain besuchen Sie eine alte Freitagsmoschee aus dem 10. Jahrhundert und die historische Zitadelle namens Narenjghale. Am Abend Ankunft in Isfahan. F/A

9. Tag: Isfahan
Isfahan, die Perle Persiens, wie die Einheimischen liebevoll ihre Stadt nennen. Rund um den weltberühmten Imam-Platz reihen sich prächtige Bauten nacheinander auf. Der Platz mit seinen türkisblauen Kuppeln, Moscheen und Minaretten wirkt wie eine märchenhafte Kulisse aus 1001 Nacht. Vom Ali-Qapu Palast aus genießen Sie einen wunderschönen Blick auf den Platz. Ferner besichtigen Sie die farbenprächtige Scheich Lotfollah Moschee mit ihren einzigartigen Keramiken und die Imam-Moschee, das bekannteste Bauwerk von Isfahan. Zum Abschluss der Tour bummeln Sie über den Basar und haben die Möglichkeit, schöne Erinnerungsstücke an diese Reise zu erwerben. F/A

10. Tag: Isfahan
Den zweiten Tag in Isfahan, der Seele des Iran, widmen Sie dem Besuch von Tschehl Sotun, dem Palast der Vierzig Säulen und dem Armenierviertel Dscholfa mit der Vank-Kathedrale und einem kleinen angeschlossenen Museum. Am Nachmittag besichtigen Sie noch den Hasht Behesht Palast. F/A

11. Tag: Isfahan - Teheran
Heute fahren Sie zunächst über Natanz nach Kashan. In Natanz besichtigen Sie die bekannte Freitagsmoschee und in Kashan das Haus von Brodjerdiha. Dann machen Sie sich auf den Rückweg nach Teheran, wo Sie am späten Nachmittag ankommen werden. F/A

12. Tag: Teheran - Frankfurt
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Frankfurt. F

  • Linienflug ab Frankfurt nach Teheran und zurück
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Inlandsflug
  • 11 Übernachtungen in Hotels der guten Mittelklasse
  • Verpflegung laut Programm
  • Ausflüge, Transfers und Besichtigungen wie beschrieben
  • Eintrittsgelder für die inkludierten Besichtigungen
  • qualifizierte deutschsprechende Reiseleitung vor Ort
  • 1 Freiplatz im ½ Doppelzimmer für das gesamte Arrangement bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl

    Nicht enthalten
  • weitere Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • optionale Aktivitäten
  • Versicherungen
  • Visakosten

 

  • Reisezeit: September-Juni, beste Reisezeit: März-Mai, September-Oktober
  • Einreise: gültiger Reisepass; Visum erforderlich
  • Währung: Iranischer Rial
  • Flugdauer: ca. 5 Stunden
  • Ortszeit: MEZ +3,5 Stunden

    Gut zu wissen
  • Flugmöglichkeiten: Lufthansa, Austrian Airlines, Emirates, Turkish Ailrines; Abflüge auch ab anderen Städten möglich
  • Kombi-Möglichkeiten: Dubai

Preise pro Person in €
im Doppelzimmer (inkl. Flug) bei 25 Personen

ab 2.480,-