Reisefinder

 
 
 

Unsere Kataloge

 



>

USA & Kanadas Osten - 13 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
01.06.2017 - 31.05.2018
Preis:
ab 2750 € pro Person

Der Osten der USA und Kanada - ein Cocktail aus unvergesslichen Erlebnissen erwartet Sie. Erleben Sie New York, eine der vielfältigsten Städte der USA voller Kontraste und spazieren Sie durch Philadelphia, einst kulturelles Zentrum während der Kolonialzeit. Washington, der Regierungssitz der Vereinigten Staaten sowie Boston und die weltberühmten Niagarafälle sind weitere Highlights dieser Reise. Von Quebec aus geht es nach Montreal ins Zentrum des französischsprachigen Teils Kanadas.

1. Tag: Frankfurt - New York
Linienflug von Frankfurt nach New York. Empfang am Flughafen und Transfer zum Hotel.

2. Tag: New York - Boston
Nach dem Frühstück Abfahrt Richtung Boston. Unterwegs Stopp in Plymouth, wo Sie die historische Plymouth Plantage besuchen. Pilger und auf Grund ihrer Religion verfolgte Flüchtlinge verließen Europa an Bord der Mayflower und landeten in Plymouth Rock im Jahr 1620. Ankunft in Boston am Nachmittag. Bei einer Stadtrundfahrt entdecken Sie diese historische Stadt. F

3. Tag: Boston - Quebec
Aufbruch zu den White Mountains am frühen Morgen. Sie befahren den „Kancamagus Highway“, eine der reizvollsten Strecken Nordenglands. Dichte Ahorn- und Birkenwälder säumen die kurvige Straße. Am Nachmittag überqueren Sie die Grenze nach Kanada. Ankunft in Quebec, die älteste Stadt Kanadas. F

4. Tag: Quebec - Montreal
Bei einer Stadtrundfahrt am Vormittag sehen Sie die historische Altstadt von Quebec, die Grande Allee Street, das Parlament und den Place Royal. Weiterfahrt nach Montreal, der zweitgrößten französischsprachigen Stadt der Welt. Bei einer geführten Stadtrundfahrt entdecken Sie die interessanten Kontraste dieser Stadt. Hier treffen das französische „Savoir Vivre“ und der „American Way of Life“ zusammen. F

5. Tag: Montreal - Ottawa
Am Vormittag haben Sie noch Gelegenheit, einige Viertel Montreals auf eigene Faust zu erkunden. Danach Weiterfahrt nach Ottawa, die Hauptstadt Kanadas, die Sie bei einer Stadtrundfahrt näher kennenlernen. Spannend ist hier besonders der Kontrast der „Alten Welt“ mit den ursprünglichen Steinhäusern und der „Neuen Welt“, welche sich in den Glasfassaden der Hochhäuser spiegelt. F

6. Tag: Ottawa - Toronto
Abfahrt zu den Thousand Islands. In Gananoque unternehmen Sie eine Schifffahrt und bewundern die Vielzahl der Inseln, die mitten auf dem Saint Lawrence verteilt sind. Fahrt entlang des Lake Ontario nach Toronto, die größte Stadt Kanadas, wo Sie eine Stadtrundfahrt unternehmen. Der 553 m hohe CNTower überragt seine Nachbargebäude und präsentiert sich als Wahrzeichen Torontos. F

7. Tag: Toronto - Niagarafälle
Der erste Stopp ist heute am charmanten Ort Niagara on the Lake aus dem 17. Jahrhundert. Die Region ist auch für die Produktion von Eiswein bekannt. Danach Weiterfahrt zu den berühmten Niagarafällen. Hier kommen Sie (bei entsprechendem Wetter) während einer Bootsfahrt so nahe wie nur möglich an die herabstürzenden Wassermassen heran. F

8. Tag: Niagarafälle - Washington D.C.
Lehnen Sie sich gemütlich zurück, während Sie durch die Staaten New York, Pennsylvania und Maryland in Richtung Washington D.C. fahren. F

9. Tag: Washington D.C.
Heute entdecken Sie während einer Stadtrundfahrt die bekanntesten und wichtigsten Gebäude der USA: das Weiße Haus, der Supreme Court, das Capitol mit Sitz des US Kongresses sowie die weite Mall, auf der Sie die beeindruckenden Monumente der Präsidenten Washington, Jefferson, Lincoln und Franklin D. Roosevelt sehen. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie können z.B. eines der vielzähligen, interessanten Museen besuchen. F

10. Tag: Washington D.C. - Philadelphia - New York
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Philadelphia, wo Sie bei einer kurzen Orientierungsfahrt u.a. die Hall of Independence sehen werden. Die Unabhängigkeitserklärung und die Konstitution der Vereinigten Staaten wurden beide in diesem Gebäude im Jahr 1732 unterschrieben. Am frühen Nachmittag kehren Sie zurück zum „Big Apple“. Entdecken Sie Manhattan bei einer Stadtrundfahrt. F

11. Tag: New York
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Spazieren Sie beispielsweise durch den Central Park, besuchen Sie eines der Museen oder fahren Sie mit dem Boot zur Freiheitsstatue. Ein besonderes Erlebnis ist es auch immer, die Stadt von einem der Wolkenkratzer aus zu sehen. F

12. Tag: New York - Frankfurt
Transfer zum Flughafen für Ihren Rückflug nach Frankfurt. F

13. Tag: Frankfurt
Ankunft in Frankfurt.

  • Linienflug ab Frankfurt nach New York und zurück
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • 11 Übernachtungen in Hotels der guten Mittelklasse
  • Verpflegung laut Programm
  • Ausflüge, Transfers und Besichtigungen wie beschrieben
  • Eintrittsgelder für die inkludierten Besichtigungen
  • qualifizierte deutschsprechende Reiseleitung vor Ort
  • 1 Freiplatz im ½ Doppelzimmer für das gesamteArrangement bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl

    Nicht enthalten
  • weitere Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • optionale Aktivitäten
  • Versicherungen
  • ESTA-Gebühren für die USA bzw. Visakosten

  • Reisezeit: ganzjährig, beste Reisezeit: April-Oktober
  • Einreise: gültiger Reisepass (ESTA-Genehmigung für USA; evtl. Visum
  • Währung: US-Dollar, Kanadischer Dollar
  • Flugdauer: ca. 10 Stunden
  • Ortszeit: MEZ -6 Stunden

    Gut zu wissen
  • Flugmöglichkeiten: Lufthansa, United Airlines, Singapore Airlines, Delta Airlines, Air France, Austrian Airlines, Swiss; Abflüge auch ab anderen Städten möglich
  • Kombi-Möglichkeiten: verlängern Sie Ihre Tour an weiteren Orten in den USA oder Kanada

 

Preise pro Person in €
im Doppelzimmer (inkl. Flug) bei 25 Personen

ab 2.750,-