Reisefinder

 
 
 

Unsere Kataloge

 



>

Vom Roten Fluss nach Angkor Wat - 17 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
01.06.2017 - 31.05.2018
Preis:
ab 2595 € pro Person

Hinreißend schöne Naturlandschaften, traditionsreiche und lebhafte Städte und die liebenswerten Menschen machen Vietnam und Kambodscha zu einem ganz besonderen Reiseziel. Erleben Sie die lebendigen Traditionen, die Zeugnisse großer Kulturen und die Wunderwelt des Mekong-Deltas in Vietnam sowie Angkor Wat in Kambodscha - das steinerne Herz der Khmer. Kaum ein anderes Bauwerk auf Erden überwältigt derart mit einer grandiosen Architektur.

1. Tag: Frankfurt - Hanoi
Linienflug von Frankfurt nach Hanoi.

2. Tag: Hanoi
Empfang am Flughafen und Transfer zum Hotel. Am Nachmittag besuchen Sie den Jadeberg-Tempel am „See des zurückgegebenen Schwertes“ - besonders schön, wenn sich das Licht der untergehenden Sonne im Wasser spiegelt. Anschließend unternehmen Sie eine Tour durch die Altstadt Hanois. A

3. Tag: Hanoi
Sie unternehmen eine Stadtrundfahrt inklusive Besuch des Ho-Chi-Minh-Mausoleums, der „traditionellen Stelzenhäuser“, des Ho-Chi-Minh-Museums und der Ein-Pfahl Pagode. Anschließend besuchen Sie Vietnams erste Universität, auch als Tempel der Literatur bekannt. Danach steht der Besuch des ethnologischen Museums auf dem Programm. Am Abend sind Sie zu Gast bei einem traditionellen Wasserpuppentheater. F/M

4. Tag: Hanoi - Halong Bucht
Abfahrt zur Halong Bucht, wo Sie an Bord einer modernen Holzdschunke gehen und eine der beeindruckendsten Touristenattraktionen in Südostasien erkunden. An Bord können Sie während des Mittag- und Abendessens die lokalen Köstlichkeiten aus dem Meer dann auch direkt genießen. Übernachtung an Bord. F/M/A

5. Tag: Halong Bucht - Hanoi - Da Nang - Hoi An
Frühmorgens haben Sie die beste Aussicht auf die Bucht. Nach dem Frühstück passieren Sie die spektakulären Sandsteinformationen von Halong. Entdecken Sie diesen entlegenen Teil der Bucht und seine einzigartigen Inseln. Gegen 10:30 Uhr kehren Sie zum Hafen von Halong zurück. Auf dem Rückweg nach Hanoi besuchen Sie die 300 Jahre alte But Thap Pagode. Von Hanois Noi Bai Flughafen aus fliegen Sie nach Da Nang. Begrüßung am Flughafen und Transfer zum Hotel in Hoi An. F/M

6. Tag: Hoi An
Ausflug zu einem Reisfeld, wo Sie bei einem örtlichen Bauern den Prozess der Bepflanzung und die Pflege von Reis kennenlernen. Bei einer lokalen Familie entdecken Sie anschließend, wie man weißen Reis aus Reissamen herstellt und Sie genießen Spezialitäten der Region wie „Tam Huu” und Frühlingsrollen. Am Nachmittag besichtigen Sie die Innenstadt von Hoi An (UNESCO Weltkulturerbe). F/M

7. Tag: Hoi An - Da Nang - Hue
Weiterfahrt Richtung Hue mit Zwischenstopp in Danang. Im Cham Museums erhalten Sie einen Einblick in die alte Kulturwelt dieses Volkes. Die Fahrt nach Hue erfolgt über den Hai Van Pass - von dort aus haben Sie eine wunderbare Aussicht auf die Küstenlinie Vietnams. In Hue angekommen, besuchen Sie zunächst ein für die Stadt typisches Gartenhaus. Anschließend besichtigen Sie die Thien Mu Pagode und weiter geht es zur Grabstätte des Kaisers Minh Mang. F/M

8. Tag: Hue - Saigon
Am Morgen Besuch der majestätischen Zitadelle und Weiterfahrt zur Grabstätte des Kaisers Tu Duc. Anschließend Transfer zum Flughafen und Flug nach Saigon. Nach der Ankunft Transfer zum Hotel. F/M

9. Tag: Ho-Chi-Minh-Stadt (Saigon)
Bei einer halbtägigen Stadtrundfahrt durch das ehemalige Saigon sehen Sie die Hauptpost, den wohl schönsten Kolonialbau aus dem 19. Jahrhundert, die Kathedrale Notre Dame und den Palast der Wiedervereinigung oder das Kriegsmuseum. Rest des Tages zur freien Verfügung. F/A

10. Tag: Saigon - Mekong Delta - Can Tho
Abfahrt in Richtung Cai Be, von wo aus Sie mit einem Boot das Mekong Delta erkunden. Sie sehen den schwimmenden Markt und die angrenzenden Obstgärten, wo Sie exotische Früchte pflücken und kosten können. Am Nachmittag Fahrt mit Boot und Bus nach Can Tho. F/M

11. Tag: Can Tho - Chau Doc
Am frühen Morgen unternehmen Sie eine weitere Bootsfahrt zum schwimmenden Markt von Cai Rang. Am Nachmittag fahren Sie tief ins Mekong Delta nach Chau Doc. Auf dem Sam Berg nahe der Stadt finden Sie viele religiöse Plätze wie z.B. den Ba Chua Xu Tempel, die Tay An Pagode und die Thoai Ngoc Hau Grabstätte. F/A

12. Tag: Chau Doc - Phom Penh
Bootstransfer nach Phnom Penh in die Hauptstadt von Kambodscha. Am Nachmittag  besichtigen u.a. die Pagode Wat Phnom, das Nationalmuseum mit seiner Vielzahl an Khmer Kulturgütern, den Königlichen Palast und die berühmte Silberpagode. F/A

13. Tag: Phom Penh - Siem Reap
Transfer zum Flughafen und Flug nach Siem Reap. Nach der Ankunft Transfer zum Hotel. Am Nachmittag Fahrt nach Roluos, deren Monumente zu den besten, größten und haltbarsten Tempeln gehören. F/A

14. Tag: Siem Reap - Angkor Wat - Siem Reap
Am Morgen erkunden Sie den weltbekannten Angkor Wat Tempel. Weiter geht es mit Phnom Bakheng (Berg Tempel), einem natürlichen Steinberg und anschließend Besichtigung des vom Urwald überwucherten Ta Prohm Tempels. Am Nachmittag besuchen Sie Banteay Srei (Zitadelle der Frauen). Auf dem Rückweg besichtigen Sie Banteay Samre und die Anlagen von Eastern Mebon und Pre Rup. F/M

15. Tag: Siem Reap - Angkor Thom - Siem Reap
Am Vormittag besuchen Sie Angkor Thom mit dem Bayon Tempel aus dem 12. Jhd. Ein weiteres Ziel ist der Phimean Akas Tempel, auch der Göttliche Palast genannt. Nachmittag zur freien Verfügung. F/A

16. Tag: Siem Reap - Frankfurt
Am frühen Morgen besichtigen Sie ein schwimmendes Dorf. Nachmittags Rückfahrt nach Siem Reap und Freizeit. Transfer zum Flughafen. Rückflug nach Frankfurt. F/M

17. Tag: Frankfurt
Ankunft in Frankfurt.

  • Linienflug ab Frankfurt nach Hanoi und zurück von Siem Reap
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Flüge Indochina
  • 13 Übernachtungen in Hotels der guten Mittelklasse
  • 1 Übernachtung auf einer traditionellen Dschunke (Halong Bucht)
  • Verpflegung laut Programm
  • Ausflüge, Transfers, Bootsfahrten und Besichtigungen wie beschrieben
  • Eintrittsgelder für die inkludierten Besichtigungen
  • qualifizierte deutschsprechende Reiseleitung vor Ort
  • 1 Freiplatz im ½ Doppelzimmer für das gesamte Arrangement bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl

    Nicht enthalten
  • weitere Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • optionale Aktivitäten
  • Versicherungen
  • Visakosten

 

  • Reisezeit: ganzjährig, beste Reisezeit: November-April
  • Einreise: gültiger Reisepass, Visum erforderlich
  • Währung: Dong (Vietnam), Riel (Kambodscha)
  • Flugdauer: ca. 11 Stunden
  • Ortszeit: MEZ +5 Stunden

    Gut zu wissen
  • Flugmöglichkeiten: Vietnam Airlines, Thai Airways, Singapur Airlines; Abflüge auch ab anderen Städten möglich
  • Kombi-Möglichkeiten: Thailand und Laos, Stopover in Bangkok

 

Preise pro Person in €
im Doppelzimmer (inkl. Flug) bei 25 Personen

ab 2.595,-