Reisefinder

 
 
 

Unsere Kataloge

 



>

Zwischen Orient und Okzident - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
01.06.2017 - 31.05.2018
Preis:
ab 820 € pro Person

Mittelalterliche Burgen, wunderschöne Kirchen und bekannte außenbemalte Klöster wie Voronet, Modovita und Sucevita sind nur ein Teil der Sehenswürdigkeiten, die Sie auf dieser interessanten Rundreise besuchen werden. Rumänien bietet innerhalb kurzer Zeit ein unvergessliches Erlebnis.

1. Tag: Frankfurt - Bukarest
Linienflug von Frankfurt nach Bukarest. Empfang am Flughafen und Transfer zum Hotel. A

2. Tag: Bukarest - Curtea de Arges - Sibiu Sibilel
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Curtea de Arges, wo Sie das Kloster Arges, Nekropole der königlichen Familie Rumäniens, besuchen. Weiterfahrt nach Sibiu/Hermannstadt, eine der ältesten Städte in Siebenbürgen. Weiterfahrt nach Sibiel. Besichtigung des Museums für Ikonenmalerei. F/A

3. Tag: Sibiu Sibilel - Sighisoara - Targu Mures - Bistrita
Fahrt nach Sighisoara/Schäßburg, Geburtsort des Fürsten Vlad Tepes (auch als Fürst Dracula bekannt). Unterwegs besuchen Sie die Kirchenburg Birthälm (UNESCO Weltkulturerbe). Mittagessen im historischen Ambiente des Geburtshauses Draculas. Nachmittags Weiterfahrt nach Targu Mures/Neumarkt. Spaziergang durch die Innenstadt. Sie sehen u.a. die Rosenallee, den Kulturpalast und die orthodoxe und katholische Kathedralen. Anschließend erfolgt die Weiterfahrt nach Bistrita. F/M

4. Tag: Bistrita - Bukowina - Campulung Moldovenesc - Gura Homorului
Vormittags Fahrt nach Bukowina (UNESCO Weltkulturerbe), bekannt für seine außenbemalten Klöster. Weiterfahrt nach Campulung Moldovenesc und Besuch des Holzmuseums. Am Nachmittag besuchen Sie das Moldovita Kloster, ein Beispiel mittelalterlicher moldawischer Kunst. Ankunft in Gura Homorului am späten Nachmittag. F/A

5. Tag: Gura Homorului - Sighis Tirpesti - Lacu Rosu
Bei der Stadtrundfahrt besuchen Sie das Kloster Voronet, bekannt als die „Sixtinische Kapelle des Ostens“. Weiterfahrt durch abwechslungsreiche Landschaft nach Sighis Tirpesti. Mittagessen in einem Kloster, wo Sie die Möglichkeit haben, den von den Mönchen gebrannten Schnaps zu kosten. F/M

6. Tag: Lacu Rosu - Brasov
Fahrt über Ostkarpaten nach Brasov. Besichtigung der Kirchenburg Prejmer/Tartlau (UNESCO Weltkulturerbe). Nachmittags Weiterfahrt zum Schloss Bran. Ankunft in Brasov. Spaziergang durch die Altstadt. F/A

7. Tag: Brasov - Bukarest
Vormittags besuchen Sie die ehemalige Sommerresidenz der königlichen Familie in Sinaia. Anschließend Rückfahrt nach Bukarest. Nachmittags entdecken Sie bei einer ausgedehnten Stadtrundfahrt die Kontraste zwischen Vergangenheit und Gegenwart. F/A

8. Tag: Bukarest - Frankfurt
Transfer zum Flughafen. Flug nach Frankfurt. F

  • Linienflug ab Frankfurt nach Bukarest und zurück
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • 7 Übernachtungen in Hotels der guten Mittelklasse
  • Verpflegung laut Programm
  • Ausflüge, Transfers und Besichtigungen wie beschrieben
  • Eintrittsgelder für die inkludierten Besichtigungen
  • qualifizierte deutschsprechende Reiseleitung vor Ort
  • 1 Freiplatz im ½ Doppelzimmer für das gesamte Arrangement bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl

    Nicht enthalten
  • weitere Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • optionale Aktivitäten
  • Versicherungen

 

  • Reisezeit: April-November
  • Einreise: gültiger Reisepass oder Personalausweis
  • Währung: Rumänischer Leu
  • Flugdauer: ca. 3 Stunden
  • Ortszeit: MEZ

    Gut zu wissen
  • Flugmöglichkeiten: Blue Air, TAROM, Lufthansa; Abflüge auch ab anderen Städten möglich
  • Kombi-Möglichkeiten: Moldawien, Bulgarien

Preise pro Person in €
im Doppelzimmer (inkl. Flug) bei 25 Personen

ab 820,-